Angebote


Auf dieser Seite finden Sie eine Auswahl von WERSI-Instrumenten in Top-Qualität! Selbstverständlich erhalten Sie auf alle Instrumente eine entsprechende Garantie. Wir bieten einen Lieferservice und nehmen Ihr altes Instrument gerne in Zahlung. Zur Lieferung gehört natürlich eine ausführliche Ersteinweisung. Mit eigens für den Anfänger geschriebenen Kurzanleitungen im Step-by-Step-Verfahren vereinfachen wir zusätzlich das Bedienen der diversen Instrumente.

Zu unseren Gebrauchtinstrumenten sei erwähnt, dass alle Orgeln mit sehr großem Aufwand und Sachverstand bis ins letzte Detail überarbeitet werden. Wir selbst erheben an unsere Instrumente den Anspruch, technisch und optisch in absolut einwandfreiem Zustand zu sein, gerade so, als wollten wir sie selbst kaufen. Nicht zuletzt deshalb räumen wir unseren Kunden eine freiwillige Garantie von 12 Monaten ein.


>>> Gerne unterbreiten wir Ihnen ein persönliches Angebot <<<






WERSI Scala GS 700 - Perlmutt-weiß

... technisch einwandfrei, optisch sehr guter Zustand,
wohnzimmergepflegt

- OAS V7.1 R00.47
- großes 10" TFT Touchscreen-Display
- Manualpresets
- Spieltisch-/Pedalbeleuchtung
- 5 Fußpistons
(frei belegbar)
- 25-Tasten-Vollpedal
- Passende Sitzbank
(höhenverstellbar)

Freischaltungen:
Real-Drums, CD-Klänge, World of Synthe, Sakral-Klänge, OpenArt-Arranger, Musikarchiv 1, Drumsets 1, Best of Akkordeons, Rhythmus-Designer

Optional: Aktiv-Boxen TS 9000

Klangästhetik verpackt in einem traumhaft schönen Gehäuse. Die Scala lässt jedes Musikerherz höher schlagen. Über die 2 x 5-Oktaven-Klaviaturen (gewichtet, dynamisch) und das 25-Tasten-Pedal erklingt das Advanced-Sound-System mit 4-fach- (OM) und 3-fach- (UM) -Layer. Über Voreinstellungen (One-Touch-Control) lassen sich raffinierte Arrangements live per Tastendruck abrufen. Damit Sie die perfekten Klangfarben vom vollen Flügelklang bis zum großen Symphonieorchester, vom klassischen Chor bis zur Jazzband so richtig genießen können, wurde ein 4-Kanal-Surround-Lautsprechersystem in die Orgel integriert. So spielen Sie mit einem fantastischen Klang, auch ohne zusätzliche Lautsprecher.




WERSI Atlantis SN3 - Sonderlackierung Perlmutt-weiß

... generalüberholt, technisch einwandfrei,
optisch sehr guter Zustand

- Vollausbau, 32-stimmig polyphon
- Livestyle-Sound-System
- Livestyle ISP-Hall
- Memorytower XM
- LED Bedienfeldbeleuchtung sowie Fußraumbeleuchtung

- 25-Tasten Vollpedal
- Original-Sitzbank
(integrierte Lautsprecher, höhenverstellbar, neuer Bezug)

Aktiv-Boxen optional TS 5100

... eine geniale Einheit - ohne Worte!




WERSI Abacus KS 1 Duo

... absolut neuwertig, technisch einwandfrei

- OAS V7.1 R00.47
- neue PC-Technik, 4-fach USB, DVD-Brenner
- OAS, Real-Drums, Vocalist
- Zusatztastatur 76 Tasten, leicht gewichtet
(neu)
- Spezial-Stativ (einklappbar)
- 13-Tasten Pedal
- Fußschweller mit 2 Effektschaltern

Die abgebildeten Tonstrahler TS 5100 können mit erworben werden (siehe unter Zubehör).




WERSI Verona GS-500 - Edelfurnier Nussbaum-antik

... technisch einwandfrei,
optisch sehr guter Zustand

- OAS V7.1 R00.47
- neue PC-Technik
- TFT Touchscreen-Display
- 2x 5-Oktaven Manuale
- 17-Tasten Pedal
- Fußschweller mit 2 Effektschaltern

Die WERSI Verona GS500 ist ein Instrument mit geringen Abmessungen, das in wirklich jedes Wohnambiente passt. Das edle Nussbaumgehäuse bringt Wärme in Ihr Heim und mit der Technik von Scala und Louvre bietet das Instrument unendlich viele Möglichkeiten an Musikalität und Funktionen, offen für alle auf dem Musikmarkt angebotene Software.




WERSI Spectra CD 700 T - Weisslack

... generalüberholt, technisch einwandfrei,
optisch sehr guter Zustand

- Vollausbau, 32-stimmig polyphon
- Digitalhall DH 100
- Golden Gate
- Memorytower XM
- 25-Tasten-Vollpedal
- Spieltischbeleuchtung
- Sitzbank 110 cm, höhenverstellbar
(neuer Bezug)

Boxen optional

Ein komplett neu aufgebautes Instrument aus der CD-Linie mit ausgereifter Technik und vielfältigen Möglichkeiten, welches durch eine kontrastreiche Optik besticht. Jeder "Wersianer" weiß, was dieses Instrument zu bieten hat.




WERSI Delta CD-Xtra - Edelfurnier Nussbaum-antik

... generalüberholt, optisch und technisch einwandfrei

- Vollausbau, 32-stimmig polyphon
- Digitalhall DH 100
- Golden Gate
- 25-Tasten Vollpedal
- Sitzbank 110 cm, höhenverstellbar

Boxen optional TS 7000

Zu allen Zeiten hat WERSI es ermöglicht, ältere Instrumente mit der neuesten Technik zu versehen und so zum vergleichsweise günstigen Preis in den Genuss neuer Technologien zu gelangen. Dieses Instrument hat gleich 2 "Wandlungen" erlebt. Aus Delta DX 500 wurde die CD-Xtra CD 700, dann erweitert mit dem Golden-Gate, nichts anderes als die Technik aus dem legendären Pegasus, dem weltweit ersten Keyboard mit Touch-Control. Für die WERSI-Entwickler eine große Herausforderung, alt mit neu perfekt zu verbinden.




WERSI Arcus CD 45 CP

... generalüberholt, optisch und technisch einwandfrei

- Golden-Gate Dance ´98
- Software “ohne Ende”
- 13-Tasten Pedal
- Fußschweller mit 2 Effektschaltern
- Alu-Druckguß-Fußgestell
- Transportkoffer

Die WERSI Arcus gehört zu den Instrumenten aus der CD-Serie, sieht ganz anders aus, ist technisch aber nahezu identisch und in diesem Falle mit dem Golden-Gate-System erweitert, das es u. a. ermöglicht, Midifiles als Background zu nutzen und dazu live zu spielen. Optisch steht die abgebildete Orgel da, als wäre sie gerade erst produziert worden, keinerlei Gebrauchtspuren, weder am Instrument noch am Zubehör. Sie wurde ausschließlich im Musikzimmer gespielt.




WERSI Arcus CD 45 CP

... generalüberholt, technisch einwandfrei
optisch sehr guter Zustand

- Vollausbau
- Livestyle-Sound-System
- Livestyle ISP-Digitalhall
- Endstufe 2 x 100 Watt
- 13-Tasten Stummelpedal
- Fußschweller mit 2 seitlichen Effekttastern
- Alu-Druckguß-Fußgestell


Die Arcus für den Einsteiger, ein vollwertiges CD-Instrument mit allen Möglichkeiten wie die "Großen". Das beliebig splittbare Untermanual wurde in 5 Oktaven ausgeführt, damit man beispielsweise mit der rechten Hand mehr "Auslauf" für ein weiteres Soloinstrument hat. Der rechte Splittbereich wird über den Selektor II im Untermanual registriert und kann wahlweise ein- oder ausgeschaltet werden. Durch die eingebaute Endstufe ist der Anschluß von Passiv-Boxen (bis 4 Ohm) jederzeit möglich.




WERSI Prisma DX 5 T - Schwarz Polyester-hochglanz

... generalüberholt, technisch einwandfrei,
optisch sehr guter Zustand

- Vollausbau, letzte Version
- Endstufe 2 x 50 Watt
- CX32 Rhythmusgerät
- Mikrofoneingang mit Effekt-Tastern

Die WERSI Prisma DX 5 ist das perfekte Instrument für den Anfänger. Wenn auch in Ihren technischen Möglichkeiten nicht zu vergleichen mit den "Großen" von WERSI, ist sie dennoch eine vollständige Orgel mit sehr schönen Klängen und allen klassischen Standard-Rhythmen. Sie zeichnet sich insbesondere durch einen hervorragenden Zugriegelsound aus und ist durch diverse Cartridges um ein Vielfaches erweiterbar. Wie alle T-Modelle hat auch diese Orgel keine internen Boxen, kann aber an alle Passivboxen bis 4 Ohm über die Lautsprecher-Ausgänge angeschlossen werden. Neben weiteren Line-Out-Anschlüssen hat sie auch einen Line-In (stereo), an dem externe Geräte (Expander) angeschlossen werden können.




WERSI Keyboard Pegasus 3 Plus

… generalüberholt, technisch einwandfrei,
optisch guter Zustand
(mit dem kleineren Original-Display)

Das Pegasus-Keyboard gehört zu der Gruppe der sogenannten PPP-Instrumente (Pegasus/Phon-X/Performer). Die Tonerzeugung ist bei allen PPP-Instrumenten gleich, lediglich die Bedienung und die technische Ausstattung differieren.

Bei der Erstvorstellung des Pegasus-Keyboards bei der Musikmesse Frankfurt 1992 war das erstmals integrierte Touch-Screen-Display die revolutionäre Entwicklung. Nur wenige Bedientaster waren notwendig, weil der größte Teil der Bedienung direkt über das Touch-Display erfolgte. Die Variante "1Plus" (mit Festplatte IMM) gab es zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Nachdem es möglich wurde, eine Festplatte als Datenträger in der Technik einzubinden, wurde von fähigen Programmierern Software in großer Auswahl erstellt. Und mit der erweiterten Software wurden auch die Instrumente immer weiter entwickelt. Daraus resultierten nacheinander die Varianten "2Plus", "Dance´98" und zuletzt "3Plus". Auch für diese schon etwas in die Jahre gekommenen Instrumente werden noch heute aktuelle Softwarepakete in Form von Styles, Sounds und Midifiles angeboten.




Copyright © 2017 - alle Rechte vorbehalten

(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken